Schick uns eine Nachricht!
  • facebook.com/wiesozial
  • twitter.com/wiesozial
  • instagram.com/wiesozial
  • Youtube - Wiesozial

VERANSTALTUNGEN

23.1.2019

Ist unser Steuersystem gerecht? Wie haben sich die Vermögen in den letzten Jahren entwickelt und tragen diese ausreichend zur Finanzierung des Gemeinwohls bei?

Wir möchten mit der Volkswirtin Cansel Kiziltepe, einer anerkannten Finanzexpertin, Steuermythen begegnen und einen Blick auf die Vermögensentwicklung in Deutschland werfen. Dazu laden wir in den Hörsaal Esa A, in das Hauptgebäude der Universität Hamburg ein.

Der AStA der Universität Trier und WIeSO - Wie sozial kann Wirtschaft sein?, freuen sich mit Prof. Dr. Heiner Flassbeck einen der profundesten Kenner der deutschen Wirtschaftspolitik für einen Vortrag gewonnen zu haben.
 

14.6.2018

Bei unserem 6. Stammtisch wollen wir gemeinsam überlegen, wie wir neben Bildungs- und Informationsveranstaltungen mit WIESO politisch Einfluss nehmen können. Kann WIESO auch Politiker*innen informieren und in Parteien hineinwirken?
Wie immer könnt ihr euch über wirtschaftspolitische Themen austauschen und Fragen zu wirtschaftlichen Zusammenhängen stellen. Ihr seid also auch dann herzlich willkommen, wenn ihr euch bisher noch nicht mit der Thematik auseinandergesetzt habt.
Wir freuen uns auf euch!

Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 400 Milliarden Euro vererbt. Wie viel Chancengleichheit kann so gewährleistet werden? Und wie sollten Erbschafts- und vermögenssteuer für ein gerechteres Zusammenleben ausgestaltet sein? Petra Ackmann diskutiert mit uns über verschiedene Ansätze der Besteuerung.

Seid herzlich eingeladen zum WI(E)SO-Stammtisch im Mai! Es wird einen kurzen Input zum Thema Rente geben, nach dem dann auch offen über andere Themen der Wirtschaftspolitik diskutiert werden darf.
Wir versuchen in diesem Format auch Personen anzusprechen, die keine Vorkenntnisse über die Themen rund um Wirtschaft haben. Also kommt vorbei, diskutiert und stellt Fragen! Wir freuen uns, euch in Altona zu sehen!

Da unser Optimismus von Anfang der Woche bei einem Blick aus dem Fenster enttäuscht wird und sich derart kurzfristig keine andere Location finden ließ, heißen wir euch heute bei uns im Büro an der Uni willkommen – richtige Arbeitsatmosphäre am Wochenende! Das heißt aber nicht, dass ihr auf einen Tee oder Kaffee verzichten müsst! Kommt direkt zum Raum 2138 oder trefft uns im Foyer des "Wiwi-Bunker"!

Ihr seid herzlich eingeladen in dieser gemütlichen Eimsbüttler Kneipe mit uns zu diskutieren. Als thematischen Aufhänger wird es einen kleinen Input zum Thema Staatsschulden geben. Wie immer ist kein Vorwissen notwendig und jede Frage darf gestellt werden. 
Wir freuen uns auf ein paar neue Erkenntnisse und nette Gespräche!

1 / 2

Please reload